St. Peter Born (c) Weggemeinschaft BBB

Abschied in St. Peter Born

St. Peter Born
Fr, 29. Mär 2019
Pfarreirat St. Peter

Dankbar blickt die Pfarrgemeinde St. Peter Born mit der Filialkirche St. Maria Helferin Lüttelbracht-Genholt auf über 12 Jahre Küsterdienste von Marianne Liebens zurück. Mit dem 1. April 2019 beendet sie den Dienst in unseren beiden Gemeinden. Am Sonntag 31. März 2019 werden wir sie in der Hl Messe um 10.00 Uhr, getreu unseren Leitlinien in Born, Bracht und Brüggen und dem Leitmotiv im Jahr 2019: „Feiern“, fröhlich feiernd verab-schieden. Denn einmalig war es, wie sie ihre Talente in den kirchlichen Dienst eingebracht hat: sei es die Betreuung der Priester, sei es die Kirche für Messen und Gottesdienste herzu-richten und zu schmücken, Läuten, Kohle für das Weihrauchfass zu entzünden, Messdiener unterstützten oder, nicht zu vergessen, ihre so liebevoll aufgebaute Krippe zu Weihnachten, mit den hl. Drei Königen auf dem Beichtstuhl, bis diese dann am 6. Januar tatsächlich an der Krippe ankamen, und vieles andere mehr. Sie war immer mit Leib und Seele für unsere Pfarre, für die Gemeinden, Vereine und die vielen Gremien da und ansprechbar.

Im Anschluss an die Messfeier lädt der Kirchenvorstand gemeinsam mit dem Pfarreirat ins Pfarrheim zu einem Sektempfang ein. Dann können sich die Gremien, Gemeindemitglieder und Borner Bürger von ihr verabschieden.

Doch zum Glück geht Marianne Liebens ja nicht so ganz, denn weiterhin wird sie ihr Wissen und Können und ganze Erfahrung als Küsterin in die Dienste der Pfarre St. Nikolaus in Brüggen stellen.