Mt18-19 (c) Alexandra Scherrers

„FEIERN“ – das Motto der Leitlinien vom 24.-27.06.19

Mt18-19
Fr 14. Jun 2019
Alexandra Scherrers

Montag, 24. Juni um 18.00 im Brachter Pfarrheim

Hochzeitsmenü „Die Hochzeit zu Kanaa“! Wir nähern uns dem Text an, schauen auf die Zusammenhänge und Hintergründe und wir kochen zusammen ein Hochzeitsmenü, wie es früher aufgetischt wurde. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir Sie/Euch um Anmeldung bis Montag, den 17. Juni 2019 im Pfarrbüro. Wir bitten den Unkostenbeitrag von 7 € an dem Abend mitzubringen.

Dienstag, 25. Juni um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Nikolaus

Kirchenkino - Wir laden herzlich ein, mit uns und „Babette“ zu feiern.

Mitte des 19. Jhd.: In einem Fischerdorf an der Küste Jütlands taucht eines Tages eine geheimnisvolle, junge Französin bei den Schwestern Phillipa und Martina auf. Die beiden gottesfürchtigen Frauen gewähren der jungen Frau Zuflucht und eine Stelle als Dienstmädchen in ihrem Haus. Als Babette in der Lotterie gewinnt, möchte sie sich bei ihren beiden Helferinnen und deren Freunden mit einem außergewöhnlichen Festmahl bedanken…

Mittwoch, 26. Juni um 15 Uhr in der Kirche St. Maria Helferin

Andacht - In bewährter Weise laden Pastor Frank Schürkens und die KFD St. Peter Born zur Andacht nach St. Maria Helferin.

Wir wollen uns dabei vom Bibeltext aus Matthäus 18,19 "Alles, was zwei von euch auf Erden erbitten, werden sie von meinem himmlischen Vater erhalten. Denn wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen." leiten lassen. Im Anschluss sind alle zu Kaffee und Kuchen in/vor der Kirche eingeladen.

Donnerstag, 27. Juni um 18.00 Uhr im Borner Pfarrheim

Bibelgespräch zu Mt 18,19

Dies ist die Bibelstelle, die wir uns zu unserer Leitlinie "Feiern" gegeben haben.

Die gesamte Perikope bei Matthäus hat die Überschrift "Von der Verantwortung für den Bruder, für die Schwester." Nach einem Zugang zu der Bibelstelle und deren Deutung wollen wir überlegen, was die Zugangssätze zu der Leitlinie "Feiern"

* "Wir legen Wert darauf, spirituelle Heimat zu erhalten."

* "Wir trauen uns, neues auszuprobieren."

* "Wir bemühen uns, Gott im Alltag zu entdecken und ihn deutlich zu machen."

konkret bedeuten.

Herzliche Einladung zu allen oder einzelnen Veranstaltungen