Kirchenchor St. Nikolaus (c) Kirchenchor St. Nikolaus

Wenn einer eine Reise tut…

Kirchenchor St. Nikolaus
Mo., 19. Nov. 2018
Annemie Jansen und Beate Kitz

In diesem Jahr war das Ziel der BBB-Reisegruppe Bad Mergentheim. Am Sonntag, dem 14.10.18 starteten 52 Bürger der Gemeinde Born-Bracht-Brüggen bei strahlendem Sonnenschein mit dem Bus in Richtung Bad Mergentheim. In Miltenberg wurde ein längerer Zwischenstopp eingelegt. Zunächst wurde ein „üppiger und leckerer Mittagsimbiss“ eingenommen, der vom Orga-Team, das die Reise geplant und vorbereitet hatten, serviert wurde. Danach stand für die Besichtigung der Altstadt genügend Zeit zur Verfügung. Um 16:30 Uhr erreichten wir in Bad Mergentheim unser Hotel. Das Best Western Premium Haus liegt direkt neben dem Kurpark. Ein kurzer Spazierweg durch den Kurpark und schon erreichte man die Altstadt. Am nächsten Tag wurde uns auf einer Führung der Kurpark, der Schlosspark und die historische Altstadt mit kurzweiligen Vorträgen vorgestellt. Den Nachmittag konnte jeder selbst gestalten. In den folgenden 8 Tagen haben wir viele historische Städte und Kirchen besichtigt u.a. Würzburg mit der Marienfeste und dem Käppele, wo ein Teil der Gruppe unter der Leitung von Gertrud Jansen den Pilgerweg ging. Ebenfalls besuchten wir Lohr am Main, Dinkelsbühl, Rothenburg o.d.Tauber, in Creglingen die Herrgottskirche mit dem bekannten Riemenschneider-Altar und ein Besuch im Village Wertheim, sehr zur Freude aller Frauen, fehlte nicht. Auf der Fahrt kam aber auch die Freizeit nicht zu kurz, so dass man die Angebote im Hotel, Schwimmbad, Solarium, Sauna etc., nutzen konnte oder auch Gelegenheit zu Spaziergängen in dem wunderschönen Kurpark mit seinem Rosengarten, dem Klangweg, den Salinen und mit dem alten Baumbestand hatte. Nach dem vorzüglichen Abendessen traf man sich auf einen Absacker in der Bar, wo Erich Schmitz uns mit seinem Klavierspiel verwöhnte. Hierfür ein herzliches Dankeschön an Erich. Auch ein Dankeschön an Gertrud Jansen für den Reisesegen und für die morgendlichen Andachten mit den netten Worten für einen guten Tag. Es war wieder eine schöne Woche voll Harmonie und netter Geselligkeit, ohne dass jemand erkrankte und wir alle wieder gesund nach Hause kamen. Auf der Rückreise wurde in Limburg im Gasthof „Zum Schlößje“ das Mittagessen einge-nommen. Unser Busfahrer Jörg Kapser hatte hier wieder eine gute Wahl getroffen. Auch hier ein „Danke“  an Jörg Kapser, der uns jetzt schon immerhin seit 12 Jahren begleitet und immer ein offenes Ohr für uns hat. Ein „Danke“ auch an alle Mitreisende.

Auch in diesem Jahr fahren wir zum Weihnachtsmarkt und zwar am 27. Nov. 2018 nach Soest. Vielleicht ist noch ein Platz frei, wer Interesse hat kann ja mal bei Annemie Jansen unter der Telefonnr. 02163/7949 nachfragen.

Das Orga-Team

Annemie Jansen und Beate Kitz