Ein Gebet verbindet

Der Liturgiekreis der katholischen Pfarrgemeinden in Born, Bracht und Brüggen hat eine Idee umgesetzt, die sich an Bildstöcken und Wegkreuzen wiederfindet. Dadurch sollen diese kleinen Erinnerungsstätten des christlichen Glaubens monatlich einen aktuellen Anziehungspunkt bekommen. Jeden Monat wird an den Kreuzen und Bildstöcken ein Gebet ausgehängt, das den Spaziergänger oder Radfahrer zu einer kurzen Einkehr einlädt. Dieses Gebet ist dann auch immer auf dieser Homepage zu finden.

Weggemeinschaftsgebet für den April

Dein Wort macht mich klug                         (zu Psalm 119)

Ich möchte ein Leben lang lernen, Herr, in deinem Wort,
mich täglich überraschen lassen,
neue Worte und Bilder entdecken,
nicht nur hinzulernen,
hören, vertrauen, glauben und lieben lernen.

Ich möchte ein Leben lang suchen, Herr, in deinem Wort,
bisher verborgenen Spuren finden,
noch unentdecktes Land erkunden,
immer nach Wegen fragen,
unterwegs bleiben zum Horizont,
forschen, suchen, finden  -  und bin doch schon gefunden.

Ich möchte ein Leben lang staunen,
Herr, über dein Wort,
verwundert über jeden neuen Tag,
mit wachen Sinnen leben,
ein dankbarer Mensch bleiben,
dein Gast auf dieser Erde,
singen, loben, beten, arbeiten und von dir erzählen.

                                                                            Johannes Hansen