Ein Gebet verbindet

Der Liturgiekreis der katholischen Pfarrgemeinden in Born, Bracht und Brüggen hat eine Idee umgesetzt, die sich an Bildstöcken und Wegkreuzen wiederfindet. Dadurch sollen diese kleinen Erinnerungsstätten des christlichen Glaubens monatlich einen aktuellen Anziehungspunkt bekommen. Jeden Monat wird an den Kreuzen und Bildstöcken ein Gebet ausgehängt, das den Spaziergänger oder Radfahrer zu einer kurzen Einkehr einlädt. Dieses Gebet ist dann auch immer auf dieser Homepage zu finden.

Weggemeinschaftsgebet für den Juli

Herr, ich danke dir

für das Wunderwerk,

dass ich denken und sprechen,

hören und verstehen kann.

Du hast dich uns geoffenbart

im Wort

und sprichst uns an

durch Ereignisse.

Gib mir ein feinfühliges Herz,

dass ich dich erkenne und verstehe

und mit Dank und Liebe

auf deine Anregungen antworte.

Herr, lehre mich so beten,

dass ich dir wirklich begegne.