Ein Gebet verbindet

Der Liturgiekreis der katholischen Pfarrgemeinden in Born, Bracht und Brüggen hat eine Idee umgesetzt, die sich an Bildstöcken und Wegkreuzen wiederfindet. Dadurch sollen diese kleinen Erinnerungsstätten des christlichen Glaubens monatlich einen aktuellen Anziehungspunkt bekommen. Jeden Monat wird an den Kreuzen und Bildstöcken ein Gebet ausgehängt, das den Spaziergänger oder Radfahrer zu einer kurzen Einkehr einlädt. Dieses Gebet ist dann auch immer auf dieser Homepage zu finden.

Weggemeinschaftsgebet für den Dezember

Tiefen Frieden
                der rauschenden Wellen wünsche ich dir.

Tiefen Frieden
                der wehenden Luft wünsche ich dir.

Tiefen Frieden
                der lächelnden Sterne wünsche ich dir.

Tiefen Frieden
                der stillen Erde wünsche ich dir.

Tiefen Frieden
                der wachenden Hirten wünsche ich dir.

Tiefen Frieden
                durch den Sohn des Friedens wünsche ich dir.


Irischer Segenswunsch